Geld oder...einbinden?

"Geldgeschenke sind so fantasielos, aber was soll man Schenken?" Sie glauben nicht wie oft wir diesen Satz hören und dabei sind wir ganz anderer Meinung.

 

 

Es gibt viele Varianten Geld in einem Strauß oder einem Gesteck wirken zu lassen und in Verbindung mit einer Kaufempfehlung (Leseprobe eines Buches für einen Bücherwurm, Kochlöffel als Heinweis - das Geld ist ein Teil vom neuen Herd, Geschirrspültaps...) keineswegs fantasielos.

 

Nun noch einige Inspirationen:

 

Zur Hochzeit - Kochlöffel, Nudelholz, Pantoffeln, Schloss...

Goldene/Silberne Hochzeit - goldene/silberne Elemente, Perlen, Gold-/Silberdraht

Start einer Ausbildung/Studium - Traubenzucker, Stifte, Hefte, Merkzettel...

Strauß für einen, der sich einen Urlaub wünscht: Sonnenbrille, Spielzeugflugzeug, Muscheln...

Strauß zur Volljährigkeit - Alkoholfläschchen, Gutschein für Führerschein, Sachen zur Verhütung...

 

 

Für eine Naschkatze - Süßigkeiten, Schokolade...

Saunaliebhaber - Saunagutschein, Schwamm, Duftöle...

Eintritt ins Rentenalter - Strickzeug, Wolle, Kreuzworträtselheft, Kraft der doppelten Herzen...

Für eine Näherin - Garn, Nadeln, Schere, Nadelkissen, Stoffstücken...

Geburt - Teddy, Puppe, Klapper, Strampler, kleine Figuren...

Genesung - Gemüse, Obst, Traubenzucker...

 

Gemüsestrauß mit Blüten aus Geldscheinen

 

Fragen Sie uns - wir beraten Sie gern!